electric bus charging at kempower chargers
Zurück zu Neuigkeiten

Kempower präsentiert modulare und skalierbare EV-Schnellladelösungen auf der Busworld Europe 2023

  • Kempower stellt Portfolio an DC-Schnellladelösungen am Stand 833a auf der Busworld Europe vom 7. bis 12. Oktober in Brüssel vor. 
  • Durch die Modularität und Skalierbarkeit der DC-Schnellladelösungen von Kempower können Betreiber von Elektroflotten ihre Ladeinfrastruktur problemlos erweitern, wenn ihre Flotte wächst.  
  • Kempower ChargEye for Depot, eine cloudbasierte Software für das Management von Ladestationen, unterstützt Flottenbetreiber dabei, den sicheren Betrieb ihrer Depots zu gewährleisten und der Öffentlichkeit zuverlässige Dienstleistungen anzubieten. 

BRÜSSEL, BELGIEN – Kempower stellt seine hochmodernen EV-Schnellladelösungen auf der Busworld Europe 2023 vom 7. bis 12. Oktober in Brüssel vor. Die Experten des Unternehmens sind in Halle 8, Stand 833a anzutreffen. 

Kempower bietet eine komplette DC-Schnellladelösung mit modularem und skalierbarem Design, dank dessen die Ladeinfrastruktur problemlos mit der Elektroflotte mitwachsen kann. Die dynamische Leistungsverteilung ermöglicht eine flexible Verteilung der Ladekapazität auf die Fahrzeuge, die am dringendsten geladen werden müssen, wie etwa Elektrobusse, wodurch die verfügbaren Kilowattstunden in Depots und Ladestationen maximiert werden können.  

Das Produktangebot von Kempower umfasst auch Kempower ChargEye for Depot, eine cloudbasierte Software für das Lademanagement, die Betreiber dabei unterstützt, sichere Depots zu unterhalten und die Gesamtbetriebskosten zu minimieren. Die Plattform erlaubt die Überwachung und Steuerung des Ladevorgangs in Echtzeit und ermöglicht eine dynamische Lastverteilung, die Leerlaufzeiten reduziert und eine Überlastung des Ladesystems verhindert.  

Products that Kempower will showcase at its exhibition booth include the Kempower Satellite charging system, Kempower Liquid Cooled Satellite, Kempower Pantograph Down, and Kempower Movable Charger. Three members of the company’s management team will also attend the event – Chief Sales Officer Tommi Liuska, Chief Service Business Officer Juha-Pekka Suomela and Chief Markets Officer Jussi Vanhanen.  

Tommi Liuska kommentiert die Teilnahme an der kommenden Busworld wie folgt: 

„Die Dekarbonisierung des öffentlichen Nahverkehrs hat weltweit höchste Priorität und in den Städten sind immer mehr Elektrobusse im Einsatz. Unsere Ladetechnologie spielt bei diesem Übergang zur Elektromobilität eine entscheidende Rolle, da sie eine leicht skalierbare Ladeinfrastruktur mit dynamischen Lademöglichkeiten bietet, die es Flottenbetreibern ermöglicht, zuverlässige und effiziente Dienstleistungen anzubieten. Wir freuen uns darauf, auf der Busworld Europe Kunden und Interessenten zu treffen und ihnen unser Know-how im Bereich der Schnellladung zu präsentieren.“ 
 
 

Medienanfragen:  

Paula Savonen, VP, Communications, 

paula.savonen@kempower.com 

+358 400 343 851 

Kempower in Kürze 

Wir entwickeln und produzieren zuverlässige und benutzerfreundliche DC-Schnellladelösungen für Elektrofahrzeuge. Unsere Vision ist es, die weltweit gefragtesten Lösungen zum Laden von Elektrofahrzeugen überall und für alle zu schaffen. Wir entwickeln und produzieren unsere Produkte in Finnland und beziehen die meisten unserer Materialien und Komponenten aus lokalen Quellen. Wir konzentrieren uns auf alle Bereiche der Elektromobilität, von elektrischen Pkw, Lkw und Bussen bis hin zu Maschinen und Schiffen. Unser modulares und skalierbares Ladesystem und unsere erstklassige Software wurden von Elektroautofahrern für Elektroautofahrer entwickelt und bieten unseren Kunden weltweit ein optimales Nutzererlebnis. Kempower ist am Nasdaq First North Growth Market Finland notiert.  

www.kempower.com